Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 

Hauptinhalt

 

Das WSL Forschungsprogramm CCAMM - Climate Change Impacts on Alpine Mass Movements – wurde im Januar 2018 ins Leben gerufen. Es bündelt das Wissen verschiedener Forschungsgruppen der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), des WSL-Instituts für Schnee- und Lawinenforschung (SLF), der Eidgenössisch Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich), der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) und der Technischen Universität München (TUM).

Das WSL Forschungsprogramm CCAMM untersucht die Auswirkungen des Klimawandels auf alpine Massenbewegungen, um die daraus resultierenden Risiken besser abzuschätzen und geeignete Anpassungsstrategien für die Gesellschaft zu entwickeln.

 

 
 
 
 
 

CCAMM News